Clarinet in orchestra

Unsere Ziele

Mit Hilfe der Musik und der schönen Künste verstehen wir uns als Integrationszentrum für Kinder und Erwachsene aus aller Welt. Dazu bieten wir Ausbildungsprogramme in vielfältigen Kunstbereichen in Form von Gruppen- und Individualunterricht. 

Unsere akademisch ausgebildeten LehrerInnen unterrichten 
Studentinnen und Studenten aller Altersgruppen auf jeder Stufe ihres künstlerischen Weges in deutscher, englischer, französischer und russischer Sprache.
Regelmäßige Präsentation des Gelernten vor Publikum in Form von Konzerten, Leistungs-shows, interdisziplinären kulturellen Events und Wettbewerben stimulieren Motivation und Freude am Lernen.

Last but not least geben wir jungen in- und ausländischen KünstlerInnen die Möglichkeit in Konzerten ihr Auditorium zu begeistern und damit eine Basis für ihr Leben in Wien zu schaffen.

Das Team von academia-arte

Profi Balletttänzerin und Choreographin, studierte Ballettpädagogik an der Akademie des Bolschoi Theaters, Moskau. Der weitere Karriereweg führte über die "Dance Company", Engagements als Solotänzerin an der Kasachischen Staatsoper, dem Stadttheater Baden, dem Theater an der Wien, sowie internationale Tourneen.

Aidana M.

Flötistin, Solistin, Ensemblemitglied und Pädagogin.

Absolventin des Baccalaureat-Programms beim Kasachischen Nationalen Konservatorium ​Kurmangazy. Studiert Flöte an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, nimmt regelmäßig an Meisterklassen und Konzerten teil, u.a. als Mitglied des Ensemble ​Duo “Flöte & Gitarre”. 

Annalisa V.

Annalisa Virzì begann ihre Reise mit der Geige im Alter von sieben Jahren in einem kleinen Dorf Siziliens. Über Norditalien zog sie 2012 nach Wien, um ihren Master im Konzertfach  abzu-schießen. Als Mitglied verschiedener Ensembles widmet sich die Musikerin leidenschaftlich der Ausbildung für Kinder und Erwachsene. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz der weltweit bekannten Suzuki-Methode.

Philippe D.

Konzertpianist

Basierend auf den Lehren von Georges Cziffra und Milosz Magin entwickelte der französische Pianist Philippe Devaux sein Spiel. 

Seine mehrjährige Lehrtätigkeit am Pariser Zentralen Konservatorium zeichnet Philippe als erfahrenen Lehrer und Musikpädagogen aus.

Mag.art. Elina B.

Freiberufliche Künstlerin, Kunstlehrerin. Studienabschluß an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Natalia B.

Lehrerin des Studios für Malerei und Grafik. Absolventin des Instituts für Malerei und Bildhauerei (Akademie der Künste) namens I.E. Repin und Kunstfachschule namens W.I. Mukhina in Sankt-Petersburg. Pädagogin mit mehrjähriger Erfahrung. 

Agnes Guk

Mag.phil. Svetlana Tantscher

Direktorin,Gründerin der Academia Arte, Ausbildung am Konservatorium St. Petersburg, Absolventin Musikwissenschaft an der Uni Wien 

Victoriya V.

Klavierlpädagogin, Konzertmeisterin.
Absolventin des Moskauer Staatlichen Rimskij-Korsakow-Konservatoriums. und des Moskauer Staatlichen Tschaikowsky-Konservatoriums (Diplom mit Auszeichnung).
Gewinnerin internationaler Wettbewerbe, Teilnehmerin an Festivals, einschließlich Kammermusik.

Tizoc R.

Tizoc started his musical education at age 6 in Paris with his mexican father who initiated him to traditional mariachi music. At the age of 12 he entered the CRR of Paris with Ramon De Herrera with whom he obtained his DEMSP in 2010. In 2012 he was invited to pursue his musical education in the prestigious University of Music and Performing Arts in Vienna, Austria under the guidance of Alvaro Pierri.

Xenia G.

Ausbildung in Tomsk und Jekaterinenburg. Weiterbildung in Salzburg, Hannover und Wien. Öffentliche Auftritte bei Liederabenden, Matineen und internationalen Konzerttourneen. Als Pädagogin engagiert sich Xenia Galanova insbesondere für die Gesangsausbildung von Kindern.

Volha H.

Klavierpädagogin mit langjährigen Unterrichtserfahrung, Trainerin mehrerer SiegerInnen und TeilnehmerInnen der lokalen und Internationalen Wettbewerbe.

Absolventin des Konservatorium in Minsk, Weissrussland.

Elsa G.

Gesangspädagogin und international anerkannte Sängerin. Geboren in Athens, absolvierte sie ihre Studien an der Wiener Universität für Music & darstellende Kunst.

Sie war Mitglied des International Opera Studio am Zürcher Opernhaus, wo sie in Mozarts „Cosi fan tutte“, Cavallis „La Didone“, Brittens „The Beggar´s Opera“, Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ auftrat.

Elizaveta B.

    Elizaveta Buchinger M.A. ist geboren und aufgewachsen in Moskau. Mit 7 Jahren begann sie ihre Ausbildung an der Harfe, die sie bis 2007 in Moskau fortsetzte.

Danach übersiedelte sie nach Österreich, wo sie 2013 an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz das Studium  des "Master of Arts" mit Auszeichnung abschloss.

Elisaveta bringt umfangreiche Konzert-erfahrung, und Pädagogische Erfahrung mit Kindern und Erwachsenen mit.

Bildergalerie

Kontakt

 

©2019 by academia-arte